Wilhelma erkundet

An einem spätsommerlichen Samstagmorgen Ende September trafen sich Löschkids und Jugendfeuerwehrler mit Betreuern am Bahnhof in Murrhardt, um mit dem Zug nach Stuttgart- Bad Cannstatt zu fahren. Am Bahnsteig angekommen stand bereits an der Anzeigetafel, dass der Zug durch ein technisches Problem Verspätung hat. Nach ca. 30 Minuten kam er weiterlesen…

Vorführung der Löschkids

Beim Murrhardter Feuerwehrfest am 25.06.17 zeigten die Löschkids mit dem eigens für die Kindergruppe gebauten „Feuerwehrauto – Löschtöff“ bei einer Schauübung was sie drauf haben. Ein Teddybär wurde von einem Traktor angefahren, der Fahrer flüchtete und ließ seinen Traktor, unter dem der Teddybär eingeklemmt war zurück. Zur gleichen Zeit brach weiterlesen…

Ostern im Feuerwehrhaus

Am 04. April 2017 haben die Löschkids fleißig für Ostern gebastelt. Es wurden hart gekochte Eier bunt bemalt, Osterhasen ausgeschnitten und natürlich wurden auch ein paar Zweige mit Ostereier aus Papier in Feuerwehr-Design geschmückt.   

Mit viel Spaß und Begeisterung Müll beseitigt

Am Samstag, den 25.03.2017 waren die Jugendfeuerwehr und Löschkids bei der alljährlich stattfindenden Markungsputzete in Murrhardt dabei. Bewaffnet mit Handschuhen, Warnwesten und Müllsäcken wurde entlang der Murr bis zur Froschgrube jede Menge Müll und Unrat eingesammelt. Nach getaner Arbeit ging es in die Stadthalle wo es ein gemeinsames Mittagessen für weiterlesen…

Fit in Erste-Hilfe

Im März wurde bei der Jugendfeuerwehr und den Löschkids Teile der Ersten-Hilfe gelernt. Bei einer Gruppenstunde kam Philipp Wolff vom DRK Murrhardt vorbei um den Kindern und Jugendlichen zu zeigen, wie man z.B. professionell Verbände für Wunden anlegt, die stabile Seitenlage usw.      

Löschkids im Schnee

Bei der ersten Gruppenstunde im neuen Jahr nutzten die Löschkids das schöne winterliche Wetter um gemeinsam Bob bzw. Schlitten zu fahren. Unzählige Abfahrten und natürlich auch Wettkämpfe wurden gemeistert. Mit dem LF-KatS wurde für etwas Licht auf der Piste gesorgt, sodass auch nach Einbruch der Dunkelheit Fahrten möglich waren. Zum weiterlesen…